ROLEX Learning Center_BASWAphon Cool
Rolex Learning Center Lausanne © Clina Heiz- und Kühlelemente GmbH

Beschreibung

Um genügend natürliches Licht in das ROLEX Learning Center in Lausanne zu bringen, wurden 14 runde Aussparungen in das Gebäude eingelassen, welche 20 % der Gesamtfläche umfassen. So entsteht eine außergewöhnliche und organische Architektur. 

Innen wie außen begrenzen ausschließlich Glasfenster das Center, welches neben Arbeitsräumen noch eine Bibliothek, eine Cafeteria, ein Restaurant und einen Konferenzsaal beherbergt. In die Akustikputzdecke vom Typ BASWAphon Cool wurden 1400 m² Clina Kapillarrohrmatten integriert, wodurch über die Decken geheizt und gekühlt werden kann, ohne Abstriche bei den Akustikeigenschaften machen zu müssen.

Produkt/Ausführung

BASWAphon Cool ist ein Mehrschichtsystem, eine gemeinsame Entwicklung mit unserem Systempartner BASWA acoustic. Unterhalb einer BASWAphon Trägerplatte werden Clina Kapillarrohrmatten befestigt und anschließend eingeputzt. Sichtseitig entsteht eine fugenlose Akustik-Putzdecke zur Abführung bzw. Zuführung sensibler Wärmelasten. Das Wasser zirkuliert geräuschlos in den Kapillarrohrmatten und temperiert Räume zu einem großen Teil über Strahlung, teilweise über Konvektion.

 

Akustikputzdecke BASWAphon COOL mit integrierter Kapillarrohrmatte - HEIZ- UND KÜHLDECKE

Projekt

Projektname

ROLEX Learning Center Lausanne

Standort

Lausanne, Schweiz

Gebäudetyp

Schulungsgebäude, Neubau

Architekt

Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa, SANAA (JP)

Auftraggeber

École Polytechnique Fédérale de Lausanne (CH)

Jahr

2007-2010