Clina entwickelt, produziert und vertreibt Kapillarrohrmatten aus Polypropylen sowie darauf basierende innovative Systemlösungen und Systemzubehör.

In Verbindung mit Wärmepumpen entstehen effiziente Heiz- und Kühlsysteme.

Weitere Produkte werden für die Anwendungsbereiche Energiegewinnung, Energiespeicherung sowie Raumluftentfeuchtung angeboten.

Kunden profitieren von einer projektspezifischen Beratung, die u.a. folgende Leistungen enthält:

Angebotserstellung

  • auf Basis von Leistungsverzeichnissen, Projektbeschreibungen
     
  • Klärung offener technischer Fragen mit dem Kunden oder Planer
     
  • für Lieferung aller Systemkomponenten einschließlich Verrohrung, Übergabe- und Verteilerstation und Mess- und Regelungstechnik
     
  • Empfehlung erfahrener Installationsfirmen

Akquisitionsunterstützung

  • Informationsmaterial zu unseren Produkten, zu Systemlösungen mit Kapillarrohrmatten etc.
     
  • Begleitung und Unterstützung durch Clina Ingenieur beim Akquisitionsgespräch
     
  • Besichtigung der Clina Produktion mit dem Kunden

Planung und technische Beratung

Bei vorliegenden Zeichnungen für die Gebäude bzw. Räumlichkeiten und den Daten für die Kühllast/Wärmelast bieten wir:

  • Unterstützung bei der Entwurfsplanung
     
  • Planungsunterstützung 
    Auf Grundlage bestehender CAD-Zeichnungssätze können wir die Clina Kapillarrohrmatten in Ihre Pläne eintragen.
     
  • Bereitstellung von Planungsunterlagen:
     
    • Berechnungstools für die Hydraulik und für die Ermittlung von Leistungswerten der Clina Kapillarrohrsysteme in verschiedenen Einbauzuständen
       
    • Leistungsverzeichnisse
       
    • Montageanleitungen

Werksplanung mit BioClina

Im Rahmen der Beauftragung eines BioClina Projektes, bieten wir auf der Grundlage bestehender Planungsunterlagen (Grundrisse, Schnitte, Heizlastberechnung etc.) folgende Leistungen an:

  • Auslegung der BioClina Anlage
     
  • Erstellung einer Belegungsplanung (Mattenverlegeplan)
     
  • Erstellung von Verrohrungsplänen
     
  • Erstellen von Raumdatenlisten mit hydraulischem Abgleich
     
  • Erstellen von detaillierten Stücklisten

Baustellenunterstützung

  • Empfehlung von erfahrenen Installationsfirmen
     
  • Montageanleitungen