"More" Apartments Amsterdam © Ronald Tilleman

Beschreibung

14% der Bürogebäude in den Niederlanden stehen leer. MVSA Architects haben daher die Gelegenheit genutzt, ein verlassenes, einfaches Amsterdamer Bürogebäude aus den 1970er Jahren in einen luxuriösen Wohnkomplex zu verwandeln. Durch die grundlegende Renovierung entstanden zehn erstklassige Wohnungen, während sorgfältig recherchierte Details die Harmonie der Straße aus dem 19. Jahrhundert erhielten. Die Renovierung macht das Gebäude freundlicher, flexibler und eleganter. Große Fenster und großzügige Außenbereiche wurden in jede Wohnung integriert. Die beiden leicht nach hinten versetzten Penthäuser im Obergeschoss verfügen über je einen eigenen Dachgarten.

Das Besondere an diesem Projekt ist seine Nachhaltigkeit: Die Umwandlung von langweiligen alten Büros in schöne, neue Wohnungen ist ein gutes Beispiel für Upcycling. Um die Nachhaltigkeitsbewertung weiter zu verbessern, wurden ausschließlich umweltfreundliche Materialien verwendet und ein energieeffizientes Wärme- und Kältespeichersystem installiert, zu dem fast 2000 m² Clina Kapillarrohrmatten gehören.

Projekt

Projektname

"MORE" APARTMENTS AMSTERDAM

Standort

Amsterdam, Niederlande

Gebäudetyp

Wohngebäude, Renovierung

Architekt

MVSA Architects

Auftraggeber

Zuider Vastgoed, Green Real Estate

Jahr

2015